Archiv

Kategorie-Archive: "Anmerkungen"
2

Arbeitslosengeld Sperrzeit – Neuregelungen bei Abfindung

Arbeitslosengeld Sperrzeit nach dem Jobverlust – diese Sanktion der Arbeitsagentur ist nicht nur gefürchtet, sondern teilweise auch ungerechtfertigt. Mit einer neuen Geschäftsanweisung der Arbeitsagentur gibt es ein paar Verbesserungen. Arbeitslosengeld Sperrzeit gemäß SGB III § 159 Wer eine Kündigung erhält, kann Arbeitslosengeld I erhalten. Unter bestimmten Bedingungen droht jedoch eine Sperrzeit gemäß § 159 Sozialgesetzbuch […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen

Wieviel Abfindung steht mir zu? – Abfindungsanspruch

Wieviel Abfindung steht mir zu? – lautet oft eine der ersten Fragen, wenn eine Kündigung droht. Meist gar keine! Es sei denn, Sie wissen, wie Sie doch noch eine Abfindung durchsetzen können. Lesen Sie deshalb hier: wieviel Abfindung steht mir nach dem Gesetz zu? wieviel Abfindung kann ich verhandeln? wieviel Geld bleibt mir von der […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen

Was eine Kündigung kostet – Abfindungsanspruch (II)

[qrcode_hoerandl color=“000066″ bgcolor=“EEEEEE“ size=“100″ margin=“10″ align=“right“ class=“image“ alt=“QR-Code“]Erinnern Sie sich? – Unter dem Titel Was eine Kündigung kostet vs. Abfindungshöhe (I) ging es im vorigen Beitrag darum, dass ausgehend von den angenommenen hohen Arbeitseinkommen auf die Abfindungshöhe geschlossen wurde. Doch wie steht es in Deutschland tatsächlich um einen Abfindungsanspruch in Höhe von 40.000 Euro? Erfahren […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen

Arbeitslosengeld 1 – Sperrzeit bei Kündigung

Wie wirkt sich eine Sperrzeit auf das Arbeitslosengeld 1 aus? Wird das Arbeitslosengeld wegen der Abfindungszahlung gekürzt oder wird die Abfindung auf das Arbeitslosengeld angerechnet? Arbeitslosengeld 1 – Sperrzeit bei Kündigung Eine Sperrzeit erhalten Arbeitnehmer nach einer Kündigung, zu der sie beigetragen haben. Da­runter ist zu verstehen, dass sie von sich aus die Kündigung eingereicht […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen
2

Abfindungen steuerfrei – eine seltene Ausnahme

Das hessische Finanzgericht hat ein bedeutendes Urteil gesprochen, was dazu führen kann, dass Arbeitnehmer Abfindungen steuerfrei erhalten (Urteil vom 8.10.2013 – 10 K 2176/11, DB0648398). Abfindungen steuerfrei – dank Doppelbesteuerungsabkommen Nach dem Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) mit der Schweiz kann eine Abfindung, die ein deutscher Arbeitgeber an einen inzwischen in der Schweiz ansässigen Arbeitnehmer für den Verlust […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen

Abfindungshöhe – die Abfindungshöhe wird verhandelt

Ein Anspruch auf Abfindung und die entsprechende Abfindungshöhe ist irgendwo festgeschrieben – glauben viele. Das ist ein Irrglaube. Es gibt nur in wenigen fällen einen Anspruch auf Abfindung. Meist ist sie Verhandlungssache. Abfindungshöhe – was ist üblich? Für die Vergangenheit lassen sich nur wenige Analysen finden, aus denen erkennbar ist, in welcher Höhe Abfindungen gezahlt […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen

Abfindung – Erben – Wann haben Erben Anspruch auf eine Abfindung

Wann haben Erben Anspruch auf eine Abfindung bei Kündigung, die der Erblasser erhalten sollte? Das kommt auf die Interessenlage der Parteien an. Kein Abfindungsanspruch der Erben Bei betriebsbedingten Kündigungen kann das Unternehmen eine Abfindung für den Fall anbieten, dass Mitarbeiter nicht gegen ihre Entlassung klagen. Was aber, wenn jemand vor Ablauf der Kündigungsfrist stirbt? – […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen
10

Abfindung und Rürup Rente – Ratgeber

Mit der „Rürup Rente“ will der Staat vor allem Selbstständigen bei der privaten Vorsorge fürs Alter eine subventionierte Sparform bieten. Für gutverdienende Selbstständige, besserverdienende Angestellte sowie bei Abfindungen ist die „Rürup Rente“ Steuersparmodell und Altersvorsorge in einem. Wer viel verdient und viel Steuern zahlt, profitiert sehr viel stärker von den Steuervorteilen dieser Altersvorsorge als Durchschnitts- […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen

Abfindungsanspruch – Höhe nach § 1a KSchG

Sofern ein Abfindungsanspruch gem. Kündigungsschutzgesetz besteht, ist auch die Höhe dieses Anspruches festgelegt. Darüber hinaus ist die Höhe des Abfindungsanspruches Verhandlungssache. Nach § 1a KSchG hat der Arbeitnehmer Anspruch auf Zahlung einer Abfindung, wenn der Arbeitgeber betriebsbedingt kündigt und der Arbeitnehmer gegen die Kündigung nicht innerhalb der dreiwöchigen Klagefrist klagt. In diesem Fall beträgt die […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen
>